PRAXIS FÜR HYPNOTHERAPIE

Dipl. Phys. Eva Meinel - Heilpraktikerin für Psychotherapie

Medizinische Psychotherapeutische Hypnose und Hypnotherapie

Tel. 0172. 3709 544

evameinel@hypnose-plauen.de

Stressmanagement
     

Stressmanagement

   

Stress gut bewältigen und damit die Gesundheit stärken

Flucht-Kampf-Mechanismus

Immer, wenn wir etwas als unangenehm oder gefährlich bewerten, reagieren unser Körper und unsere Psyche alarmiert. Wir sind sofort bereit, zu Kampf, Flucht oder dem Verharren in der Situation, bis die Gefahr vorüber ist. Dieser Mechanismus hilft, mit Gefahren klar zu kommen, ist lebenserhaltend.In Gefahr erhöht sich die Muskelanspannung, Adrenalin wird ausgeschüttet, Blutdruck und Puls steigen, die Verdauungsfunktionen und die sexuellen Aktivitäten werden eingeschränkt, das Gehirn wird aktiviert, Konzentration und Aufmerksamkeit sind erhöht. Wir können schnell und kraftvoll handeln.Dysstress
Stress wird erst dann für uns negativ (Dysstress), wenn er häufig auftritt (chronisch) und kein angemessener körperlicher Ausgleich erfolgt. Nieren, Blutgefäße und Bindegewebe können sich infolge einer chronischen Stressbelastung krankhaft verändern. Muskelverkürzungen durch die ständige Anspannung führen zu Arthrose der Wirbelsäule, der Gelenke. Heute weiß man, dass die Muskeln unsere Knochen formen und nicht umgekehrt.  Kann die unangenehme oder bedrohlichen Situation nicht bewältigt werden (fehlende Copingstrategien), ist diese dauerhaft vorhanden,  können psychische Störungsbilder, wie eine Anpassungsstörung, somatoforme Störungen,  Burn-Out oder gar eine Depression entstehen. Eine hohe chronische Stressbelastung (Dysstress) beeinträchtigt so unser Wohlempfinden, unsere Leistungsfähigkeit und Gesundheit.  Stressmanagement
Ein individuelles und effektives Stressmanagement ist heute ein wichtiges Werkzeug, um erfolgreich mit Stress umzugehen, so dass Dysstress gar nicht erst entstehen kann und wir unseren Alltag gelassener bewältigen können, sei es im beruflichen oder privaten Umfeld.

Unsere Reaktionen auf Dysstress sind sehr individuell wie wir Menschen, mit unseren verschiedenen Erfahrungen und Lebenswegen. Sie haben die verschiedensten Ursachen, die uns oft nicht bewusst sind.Die meisten von uns haben die Auswirkungen erkannt, die Stress sowohl körperlich, als auch psychisch auf uns hat. Oftmals aber haben wir es verlernt:

  wie sich ein entspannter Körper anfühlt,
  wie wir Gedanken abschalten können und
  wie wir das Lächeln im Alltag wiederfinden können.
Haben Sie es verlernt, sich in Ihrem Körper ganz bewusst wohl zu fühlen?Um Ihr Stressverhalten kennen zu lernen stellen sich folgende Fragen:
  Was sind meine individuellen Stressoren?
  Wie sieht mein Stressverhalten aus, welche Verhaltensmuster lassen sich erkennen?
  Wie reagiere ich, wenn ich auf die Stressoren kaum Einfluss habe?
   

individuelles Antistress-Programm
Ziel ist es, effektive und nachhaltige Bewältigungsstrategien zu erarbeiten, um Ihren "Stress" positiv für sich nutzen zu können. Die Sitzungen unterstützen Sie dabei, Ihr individuelles Antistress-Programm zu entwickeln, indem alltagstaugliche Denk- und Handlungsstrategien entwickelt werden. So verbessern Sie Ihre Leistungsfähigkeit und stärken Ihre Gesundheit.

   

- zurück -

   

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...