PRAXIS FÜR HYPNOTHERAPIE

Dipl. Phys. Eva Meinel - Heilpraktikerin für Psychotherapie

Medizinische Psychotherapeutische Hypnose und Hypnotherapie

Tel. 0172. 3709 544

evameinel@hypnose-plauen.de

Selbstorganisatorische Hypnose
 
Selbstorganisatorische Hypnose
Bei selbstorganisatorisch orientierter Hypnose werden mittels Trancetechniken Situationen für den Klienten geschaffen, in welchen er in die Lage versetzt wird, mittels des Wissens seines Unbewussten den Konflikt zwischen selbstschädlichem und nützlichem Verhalten und Denken kreativ zu lösen. Der Hypno-Therapeut kann nicht heilen. Er kann Situationen schaffen und Prozesse unterstützen in denen der Klient selbst befähigt wird, seine eigene Lösung zu finden, die tief in seinem Unbewussten bereits bekannt ist. Dabei gibt das Unbewusste immer so viel preis, wie für den Moment gut und richtig ist.

In der selbstorganisatorischen Hypnosesitzung werden das ICH (das bewusste Denken) und das Unbewusste als gleichwertig behandelt, d.h. sie werden in Kooperation gebracht. Der Klient erlernt in den Hypnosesitzungen die Kommunikation zwischen dem ICH und dem Unbewussten zugunsten seines menschlichen Gesamtsystems. Damit kann er sein SELBST erfolgreich in der Sitzung und im Leben umsetzen. Die selbstorganisatorische Hypnose wird in Form der Autosystemhypnose ™ in der Praxis angewendet.

Mehr zu Selbstorganisation und Selbstorganisierendes System finden Sie hier.

- zurück -

 

 

 

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...